Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Praktische Informationen zum Kongress

Teilnahme am Hispanistentag

Neue Call for Papers - sowohl von bereits bestehenden Sektionen als auch von neu hinzugekommenen - werden im Frühjahr 2022 veröffentlicht. Abstracts können von 1. März bis 31. August 2022 über ConfTool eingereicht werden. Bereits angenommene Abstracts aus dem Jahr 2020 können in diesem Zeitraum ebenfalls überarbeitet und aktualisiert werden.

Zeitplan

01.03.2022 - 31.08.2022 Abstracteinreichung über ConfTool; Überarbeitung bereits angenommener Abstracts
September 2022 Begutachtung der Einreichungen durch die Sektionsleiter:innen
Anfang Oktober 2022 Benachrichtigung über angenommene und abgelehnte Abstracts
01.10.2022 – 25.02.2023 Inskription über ConfTool und Zahlung der Inskriptionsgebühren
November 2022 Hochladen der formatierten Abstracts für den Kongressreader (eBook)
Jänner 2023 Publikation des Kongressreaders als eBook
22.02.2023 - 25.02.2023 Kongress (genauer Zeitplan hier)

Plan B

Wir hoffen, den Kongress im Februar 2023 in Präsenz veranstalten zu können, aber die Situation ist unberechenbar. Für den Fall dass Covid die Abhaltung eines Präsenzkongresses verhindert, haben wir einen Plan B aufgestellt: der Kongress würde auf 5. bis 8. Juli 2023 verschoben werden. Wir haben diesen Alternativtermin bereits fixiert und reserviert, um flexibel reagieren zu können, falls sich der Februartermin nähert und Entscheidungen getroffen werden müssen.

Präsenz und Videokonferenzen

Wir hoffen, den Kongress als Präsenzveranstaltung abhalten zu können, da wir davon überzeugt sind, dass Diskussionen im persönlichen Austausch viel fruchtbringender sind als über einen Bildschirm. Um den Kongress weiterhin planen zu können und die Teilnahme auch jenen Vortragenden zu ermöglichen, die einer Risikogruppe angehören oder von Reisebeschränkungen betroffen sind, wird ein hybrides Format möglich sein. Soweit es die Rahmenbedingungen zulassen, ist vorgesehen, dass maximal 20% der Vorträge einer Sektion online stattfinden. Die Modalität der einzelnen Vorträge (Präsenz oder virtuell) wird entsprechend den Umständen erst später festgelegt. Bei der Einreichung des Abstracts wird die Modalität noch nicht ausgewählt.

Umwelt

Das Schlagwort "Umwelt" ist nicht nur ein zentrales inhaltliches Rahmenthema, sondern zieht sich auch durch die Organisation und Durchführung des Kongresses. Wir achten auf regionale Bio-Lebensmittel beim Buffet, sowie Müllvermeidung und wenig Druckmaterialien. Daher wird auch der Kongressreader als eBook digital publiziert und nicht gedruckt werden.

XXIII. Deutscher Hispanistentag

22.-25. Februar 2023

ReSoWi-Gebäude
Universitätsstraße 15
A-8010 Graz

Call for Papers 2022

Neue Abstracts können von 1. März bis 31. August 2022 über ConfTool eingereicht werden. Bereits angenommene Abstracts (aus dem Call 2020) können in diesem Zeitraum ebenfalls überarbeitet und aktualisiert werden.

Downloads

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.