Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Kulinarische Verpflegung am Kongress

Essen und Trinken in Graz

Das Anliegen, den Kongress besonders umweltfreundlich zu gestalten, zeigt sich auch an der Auswahl von regionalen Bio-Lebensmitteln für die Verköstigung vor Ort. Für Verpflegung in den Kaffeepausen vor Ort wird somit gesorgt sein.

Zu Mittag wird in der Mensa für uns reserviert und Sie können dort günstig essen. Die beiden Standorte (Mensa 1 und Mensa 2) finden Sie auf unserer Google Map. Dort verraten wir ebenfalls ein paar (Geheim-)Tipps für mögliche Lokale für die Sektionsabendessen.

Kongressdinner

Das steirischen Kongressdinner findet am Freitag, 24.02.2023, in der Aula der Alten Universität im historischen Stadtzentrum statt. Es wird ein 3-Gänge-Menü mit lokalen Spezialitäten (Fleisch, Gemüse, Fisch) und steirischen Weinen geben. Gute aund ausreichende vegetarische Optionen werden angeboten; wir bitten allerdings um Verständnis, dass es keine veganen Optionen geben wird.

Dank einer großzügigen Einladung von Land Steiermark und Stadt Graz, die zwei Drittel der Kosten übernehmen, beträgt der Selbstbehalt für das Konferenzdinner nur 25,00 Euro por Person.

Der Einlass in die Alte Universität öffnet ab 18:30 und wir bitten alle Teilnehmer:innen, bis spätenstens 18:45 einzutreffen.

Alte Universität: https://alte-universitaet.at/
Adresse: Hofgasse 14, 8010 Graz (s. unsere Google Map)

Die Anmeldung und Bezahlung (25,00 Euro pro Person) erfolgt zusätzlich zur regulären Inskription zum Kongress, im gleichen "Warenkorb"-System. Aufgrund des beschränkten Platzes können max. 240 Personen am Konferenzdinner teilnehmen - bei der Anmeldung wird "first come, fist serve" gelten (ggf. auf Warteliste). Wir empfehlen daher, sich frühestmöglichst anzumelden.

XXIII. Deutscher Hispanistentag

22.-25. Februar 2023

ReSoWi-Gebäude
Universitätsstraße 15
A-8010 Graz

Links

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.